Romantisches Gartenfest meets Muttertag!!!

„Frühlingshaftes Wachswetter!“ – so oder so ähnlich lässt sich in der Sprache der Gartenfreunde die äußeren Umstände bei der Neuauflage des romantischen Gartenfestes auf dem Dhauner Schloss am Wochenende wohl am ehesten umschreiben. Und obwohl sich die Ausstellerliste halbierte, herrschte reges Kommen und Gehen. Das Gartenfest hat sich halt einen guten Ruf erarbeitet. Und wie! Vor allem am heutigen Muttertag herrschte Hochbetrieb. Die Vereine hatten alle Hände voll zu tun, um die hungrigen und durstigen Gäste zufriedenzustellen. Rund 30 Aussteller präsentierten hinter dicken Mauern alles rund um den Garten. Diesbezüglich hätte es zwar etwas mehr sein dürfen, aber Corona wirkt halt noch nach. Die Gäste am „Mother’s Day“ äußerten sich jedenfalls zufrieden. Das berichtet Peter Jung. Der Kerle hat immer ein Ohr nah bei de Leit! Eine Nachbetrachtung, aus einem anderem Blickwinkel heraus, wird der Blog nächste Woche nachlegen. Jetzt ist aber die Zeit für tolle Eindrücke. Turnvater Jung hat die Schnappschüsse eingefangen. Der kann nicht nur Abenteuersport und Grillmeister, sondern auch Fotograf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.