Risse im Beton! Bewegt sich der Problem-Rutschhang weiter?

Drückt der Rutschhang erneut? Den Blog erreichten Zuschriften, wonach die Betonwand am Fuß des „Problem-Hanges“ mehr oder weniger gravierende Risse aufweisen würde. Und tatsächlich, die treten überall entlang der Mauer auf. Sind die etwa Indizien dafür, dass der Hang weiter drückt? Ist der noch immer in Bewegung? Laienhaft betrachtet, ist der am Ende nicht gezähmt worden? Zugegeben, die Rissbildungen treten nur temporär auf und sind (noch) nicht dramatisch in der Ausprägung, aber was nicht ist kann ja noch werden. Die vielen Risse fallen jedenfalls auf. Sollte die monatelange Aufschüttung nicht zu einer Beruhigung geführt haben? Vermutlich steht der Hang ja unter regelmäßiger Beobachtung, sodass weitere Bewegungen in diversen Messverfahren sicherlich schon registriert worden wären. Dennoch, die Risse wird der Blog weiter beobachten. Es sind jede Menge. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.