Zweijahresbilanz: Post vom Blog: Lieber Thomas „TJ“ Jung!

Ohne Zweifel, Du warst 2019 der Aufsteiger des Jahres. Auch der Blog zählte seinerzeit zu den überzeugten Wahlkampfhelfern. Auf seine Art zwar, aber die hatte seine Wirkung nicht verfehlt. In nur einem Wahlgang von null auf hundert durch die Decke und zurück auf den Bürgermeisterstuhl  – was Du, quirliger Cowboy von der Höhe, für einen Karrieresprung hinlegtest, war aber auch aller Ehren wert. Auf Dir, ,,Lucky TJ“, ruhten die Hoffnungen des Kirner Landes. Dein authentischer Slogan „Frischer Schwung Thomas Jung“, hattest Du Dir auf den Leib geschrieben. Der passte wie Arsch auf Eimer. Blöd, der ist mittlerweile doch arg ausgelutscht. Ehrlich, irgendwie hat der kernige Spruch niemals so richtig an Fahrt aufgenommen. Schade, schade, schade! Du warst einst ein „Nobody“, bist mittlerweile aber schon zwei Jahre im Amt. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.