Ärztemangel: Drehtermin des SWR in Kirn!

Ganz schön was los vor der Praxis Wischmann. Man hätte fast meinen können, es wäre Quartalsanfang. Weit gefehlt, der SWR hatte zum Drehtermin eingeladen. Anlass ist die Praxisaufgabe eines verdienten Kirner Mediziners, für den sich bisher noch kein Ersatz gefunden hat. Unzählige Patienten stehen nunmehr Knall auf Fall ohne Hausarzt da. Die Lage in Kirn nimmt an Schärfe zu, weil die Lücken in der medizinischen Versorgung zunehmend größer werden. Insgesamt 2,5 Stellen fehlen jetzt schon im Stadtgebiet. Tendenz, kritisch! Anlass genug für den SWR, einen Situationsbericht zu erstellen, der zur besten Sendezeit am Donnerstag, um 20.15 Uhr, in „Zur Sache Rheinland-Pfalz“, ausgestrahlt wird. Und der wird naturgemäß bei dem Mediziner beginnen, der trotz intensiver Suche nach einem Nachfolger nicht fündig geworden ist. Wie so viele in der heutigen Zeit. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.