Halteverbot im Wendeplatz Brunnengasse!

Leidiges Thema Verkehrssünder Wendeplatz Brunnengasse! Die Gemeindearbeiter wissen von dem Ärgernis ein Liedchen zu singen. Zumindest liegt der Verdacht nahe. Sind sie doch meist die Leidtragenden, wenn Fahrzeuge im Rangierbereich des Bauhofs unberechtigt abgestellt werden. Damit ist jetzt allerdings Schluss. In Kürze sollen hier entsprechende Verkehrszeichen aufgestellt werden, um wildem Parken entgegenzuwirken. Zumindest hat man dann eine Handhabe, um entsprechende Knöllchen verteilen zu können. Der Aufstellungsbeschluss wurde in der jüngsten Ortsgemeinderatssitzung gefasst. Beschlossen, umgesetzt? Hochstetten-Dhaun ist nicht gerade bekannt dafür den Schilderwald aktuell zu halten, geschweige denn ausgeblichene Verkehrszeichen adäquat zu ersetzen. Von daher, kann es durchaus noch dauern.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.