Blog-Wahlprognose ist eins zu eins eingetroffen!

Die Wähler haben entschieden. Die Menschen des Landes Rheinland-Pfalz haben mit deutlicher Mehrheit für ein „weiter so“ votiert. Die Koalition von SPD, FDP und den Grünen darf gestärkt weitermachen. Die CDU hat sich auf der Zielgeraden selbst geschlagen. Wieder einmal! Die Ampel darf weiter schalten und walten, wie es ihr beliebt. Für manche gut, für manche leider. Schade, insgeheim hatte sich der Blog andere Impulse erhofft. Fakt ist, die Beliebtheitswerte von Malu Dreyer sind einfach nicht einzufangen. Dazu noch der Amtsbonus und ihre Omnipräsenz. Für Julia Klöckner dürfte es ein ebenso bitterer Abend gewesen sein wie für Spitzenkandidat Christian Baldauf (CDU). Rückenwind aus Berlin geht anders. Die Gemengelage offenbart nur einen Farbtupfer. Die Freien Wähler ziehen erstmals in den Landtag ein. Schauen wir mal, ob durch den Einzug neue Akzente entstehen werden. Entlang der Naheschiene hat sich ebenso nichts geändert. Dr. Dennis Alt zieht in den Landtag ein. Er wird allerdings zu höherem berufen werden, sodass Markus Stein als Nachrücker weitermachen wird können. Wie überhaupt die SPD auch in Bad Kreuznach sowie im Landkreis Birkenfeld ihre Direktkandidaten in den Landtag brachte. Die Sozialdemokraten konnten enorm punkten. Respekt, rot war und bleibt die dominierende Farbe. Strahlende Gesichter also bei der SPD und dementsprechend lange bei der CDU.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.