Hurtig, hurtig! Hier wird bald der Verkehr rollen!

Läuft wie geschnitten Brot! In Nullkommanix wurde der finale Fahrbahnbelag auf die neue Ortsumfahrung Hochstetten-Dhaun aufgetragen. Mehrere Teermaschinen waren im Einsatz. Rein optisch fehlen lediglich noch die Fahrbahnmarkierungen, links und rechts ein paar Schutzplanken sowie die Zwischenelemente der Schallschutzwände. Die Trasse schaut irgendwie schon sehr fertig aus. Muss die auch sein, denn in Kürze soll hier der Verkehr fließen. Das Freigabe der Gesamtbaumaßnahme ist noch für dieses Jahr angedacht. Ob das gelingt? Schließlich müssen noch die Anschlüsse hergestellt und die Schallschutzwände auf den Brücken montiert werden.

Eine Antwort auf „Hurtig, hurtig! Hier wird bald der Verkehr rollen!“

  1. Wäre toll, wenn es bald los geht.

    Hoffentlich ist der Belag besser, als damals der auf der „Schäpp Brick“ in Kirn, bei der man laufend gerutscht ist, bis er neu gemacht wurde.

    Die Schilder „Wir bauen für Sie! Bis September 2021 entsteht hier…“ sind bereits weg. Also müsste es im September noch los gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.