Übungszenario: Kindertagesstätte „Zwergentreff“ ein Flammenmeer!

Vollbrand in der Kindertagesstätte Zwergentreff in Hochstetten-Dhaun! Gottlob nur ein Szenario, die eine Übungsalarmierung der Feuerwehren aus Hochstetten-Dhaun und Umgebung am frühen Montagabend nach sich zog. Vermisste Personen im Innern des Gebäudes, starke Hitzeentwicklung, lodernde Flammen – kurzum eine unübersichtliche Einsatzlage fanden die Kräfte vor Ort vor. Keine Lage nach Schema F, vielmehr eine außergewöhnliche Herausforderung. Doch die Feuerwehrkameraden hatten die Lage relativ schnell im Griff. Koordiniertes und gezieltes Vorgehen – passt! Die Vermissten wurden geborgen und versorgt, der Brand bekämpft. Die Kräfte arbeiteten sich Hand in Hand am gestellten Szenario ab. Bravo! Es braucht regelmäßige Übungen wie diese, um im Ernstfall gewappnet zu sein. Die Übung wird sicherlich nachbereitet werden. Was ist gut, was ist weniger gut gelaufen. Analysen braucht es, um an Stellschrauben drehen zu können. „Alles bestens gelaufen“ – das Statement aus der Einsatzleitung ließ nicht lange auf sich warten. Die Schlagkraft stimmt also! Solche Botschaften nimmt man doch gerne zur Kenntnis!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.