Impf-Desaster?

Impfstoff ist da, aber der wird nicht geimpft! Was ein Insider dem Blog ins Ohr geflüstert hat, birgt im Antreffungsfall Sprengstoff-Potenzial. Gemäß den weiteren Äußerungen des namentlich bekannten Informanten, der aus verständlichen Gründen lieber anonym bleiben möchte, stünde der AstraZeneca ausreichend zur Verfügung. Der wäre auf Lager. Mit anderen Worten, Dosen für eine Fülle von Menschen, stapeln sich demzufolge ungenutzt in den Regalen? Und dennoch bleibt das Impfzentrum geschlossen? Es wäre ein Skandal sondergleichen, wenn das zuträfe. Warum? Warum wird nicht auf Teufel komm raus geimpft – Reihenfolge hin oder her. Man könnte den doch den unter 65-jährigen verabreichen. SOFORT! Umstritten hin oder her, der hilft und daher würden sich die meisten Impfwilligen freuen. Und auch der Blog würde lieber heute als morgen, sich den ersten Piks verpassen lassen, notfalls zu Fuß anreisen. Vor allem gefährdete Berufsgruppen warten sehnsüchtig auf den Piks, der Sicherheit bringt. Gerade für sie muss die sich andeutende unnötige Verzögerung wie ein Schlag ins Gesicht anfühlen. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.