Heute ist Abgabe: Gebt her Eure ausgedienten Weihnachstbäume!

Nein, „Weihnachtsbaum-Hinterher-Ziehen“ ist keine neue Sportdisziplin. Wäre auch irgendwie eine sehr unpraktische und rein saisonal bedingte Ertüchtigung. Dennoch, man braucht nicht unbedingt einen Anhänger oder Schubkarren, um diese von A nach B transportieren zu können. Solide Handarbeit geht auch. Der Umstand ist dem Corona bedingten ausfallenden Abholservice der Freiwilligen Feuerwehr geschuldet. Ersatzweise hat die heute zwischen 9 und 15 Uhr eine Abgabestation am Feuerwehrhaus eingerichtet. Und dort klappt das wie geschnitten Brot. Baum den Kameraden vor den großen Anhänger legen und schon ist man fertig. Die kümmern sich dann um alles weitere. Abstand- und Hygieneregeln werden auf diese Art und Weise der etwas anderen Entsorgung perfekt eingehalten – passt! Die Feuerwehr rackert im Schichtbetrieb. Alle zwei Stunden ist ein neues Dreier-Team am Start. Die gesammelten Bäume werden letztlich auf dem Grünschnittplatz in Oberhausen entsorgt.  Also, worauf noch warten. Heute ist Abgabetermin. Nix, wie enunner zum Bahnhof. Und vergesst nicht etwas Kleingeld für die Kameradschaftskasse mitzubringen! mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.