Ausgangssperre!

Der Aufreger der Woche steht fest! Dem Landkreis Kreis Bad Kreuznach hat man eine nächtliche Ausgangssperre auferlegt. Und? Der Grund sind die andauernd hohen Corona-Inzidenzwerte. Land und Kreis haben daher die Verschärfung der bisher bestehenden Regeln beschlossen. Sie tritt in der Nacht von Freitag auf Samstag in Kraft. Die Ausgangssperre gilt jeweils von 21 Uhr abends bis 5 Uhr morgens. In dieser Zeit dürfen Einwohner im Kreis Bad Kreuznach nur aus wichtigen Gründen das Haus verlassen. Dazu zählt beispielsweise der Weg zur oder von der Arbeit, die Pflege von Angehörigen oder der Spaziergang mit dem Hund. In der Fußgängerzone in Bad Kreuznach wird es ebenfalls eine Maskenpflicht geben. Wo bitteschön ist das Problem? Seit Monaten schon werden uns Auflagen zugemutet. Da kommt es auf eine Ausgangssperre in einem Zeitraum, wo in den momentan verrückten Zeiten eh niemand mehr unterwegs ist, gar nicht mehr an. Von daher, abregen. Irgendwann ist der Spuk vorbei. Was hat die Bekanntmachung für Diskussionen in den öffentlichen Plattformen nach sich gezogen. Kommentare bis zum Erbrechen. Die üblichen Ausreißer sind auch dabei. Die momentane Situation ist für keinen einfach. Augen zu und durch. Gibt immer schlimmeres. Es kommen wieder bessere Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.