MdL Markus Stein (SPD) hat keinen Grund beleidigt zu sein!

MdL Markus Stein wurde zum letzten Krankenhaustisch der CDU in Sachen Kirner Krankenhaus nicht eingeladen. Und? Statt einfach darüber zu stehen, drückt der jetzt auf die Tränendrüse. Warum in Gottes Namen jammert da einer übertrieben herum? „Mimimi, ich wurde erneut nicht dazu gebeten“ – lässt eine sichtlich beleidigte Leberwurst in einem Zeitungsbericht vom 20. Oktober wissen. Typisches Politiker-Geheul will aber niemand lesen. Schon gar nicht, wenn hier rein persönliche Eitelkeiten betroffen sind. „Reiß Dich zusammen und sei ein Mann. Trage es mit Fassung,“ ist man geneigt ihm zu raten. Und außerdem, sein Parteifreund Joe Weingarten saß als SPD-Vertreter doch mit am Tisch! Immerhin! Reicht das nicht? mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.