Fortsetzungsgeschichte Skywalk-Info-Tafel! Die liegt noch immer unter dem Balkon!

Was war das für ein öffentlicher Aufschrei! Die Skywalk-Infotafel wurde vom spektakulärsten Balkon des Nahetals hinunter ins Tal geschleudert. Gastwirt Edgar Schorsch reagierte gegenüber den Print-Medien fassungslos über den Vandalismus. Die Ortgemeinde erstattete Anzeige und setzte sogleich in Presse und Mitteilungsblatt eine Belohnung in Höhe von 200 Euro für denjenigen aus, der Hinweise zur Tat oder den Tätern liefern kann. Entsetzen allenthalben von allen Beteiligten. Soweit so nachvollziehbar! Merkwürdig nur, die Infotafel liegt immer noch zu Füßen des Skywalks, und dies, seit mehr als einer Woche nach Bekanntwerden des Fundortes. Die kann man vom Aussichtspunkt aus ganz gut erkennen. Blöd nur, das Teil liegt auf der Rückseite. Läge es andersrum, dann könnten gewiefte Feldstecher-Gucker die Umgebungs-Erklärungen aus der Ferne studieren. Mal was anderes!

Eine Bergung hat bisher nicht stattgefunden. Finde den Fehler? Hat man seitens der Ortsgemeinde kein Interesse mehr daran das Schild zu sichern? Schaut ganz danach aus. Wobei, nach dem Brimborium im Vorfeld, wäre eine Kehrwende hin zur Gleichgültigkeit kaum vorstellbar. Erst großspurig eine Belohnung aussetzen und dann das Schild nicht bergen – wie passt das denn bitteschön zusammen? Normalerweise sollte man doch davon ausgehen, dass dieses binnen kürzester Zeit eingesammelt wird. Spekulationen sind Tür und Tor geöffnet. Hat man nicht die Man-Power für einen Transport oder herrscht in Sachen Info-Tafel mittlerweile Desinteresse? Zugegeben, die Tafel ist hin. Aber der Standfuß ist noch okay. Von daher, „befreit“ die Kombination endlich aus dem Geröll. Dem Blog schwant überdies Böses. Wenn die Ortsgemeinde aus welchen Gründen auch immer das Schild an Ort und Stelle verrotten lassen möchte, dann wird die auch die ausgesetzte Belohnung nicht überweisen wollen. Das Taschengeld kann der sich wohl abschminken. Oder doch nicht?

Wir schreiben das Jahr 2999. „Ein archäologisches Forscher-Team ist bei Ausgrabungen auf eine beschriftete Tafel stoßen. Die Experten stehen vor einem Rätsel.“ So oder so ähnlich könnte eine digitale Schlagzeile in ferner Zukunft lauten. Diskussionen über Sinn und Zweck der Zeichen und Schriften werden entbrennen. Warum nur ließ man eine Info-Tafel hier zurück? Unter Geröll! Dabei ist die Erklärung so einfach. Seinerzeit waren die Verantwortlichen zu strack diese zu bergen. Auf die einfache Lösung werden die niemals kommen, die Menschen der Zukunft.       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.