Skywalk-Schild: Kein Diebstahl, nur Sachbeschädigung!

Wer hat’s gefunden? Zugegeben, es gehörte nicht viel kriminalistischer Spürsinn dazu, um das gestohlen geglaubte Skywalk-Schild wieder aufzuspüren. Man hätte nur mal eben schnell vom höchsten Balkon des Nahelandes herunterschauen müssen. Schräg Richtung Bad Kreuznach, liegt das Teil auf dem Felsgeröll, leicht bedeckt durch Äste und Zweige. Jedoch gut erkennbar, wenn man gezielt auf dem Felsplateau nach dem betreffenden Schild Ausschau gehalten hätte. Dass man lieber Anzeige erstattete und Aufrufe schaltete, anstatt eins und eins zusammenzuzählen und unter dem Skywalk auf die Suche zu gehen – geschenkt! Der Blog hilft ja gerne, zumal wenn der jetzt auf eine Belohnung von 200 Euro hoffen darf. Mehr noch: Der reklamiert die für sich! Ja, die Kohle werden die Geschädigten wohl überweisen müssen. Wie heißt es doch immer: „Ein aufmerksamer Bürger gab den entscheidenden Hinweis auf den Verbleib des Schildes…“ mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.