Fahrbahnmarkierungen

Na sowas? Was war da los? Gut eine Woche herrschte Totenstille auf der Buckel-Pisten-Baustelle! Doch die fast schon gespenstige Ruhe zwischen Hochstetten-Dhaun und Kirn scheint seit heute vorbei zu sein. Der Markierungs-Trupp ist angerückt. Zahlreich! Wird aber auch Zeit. Gut so, denn die Autofahrer warten sehnsüchtig auf die vollständige Freigabe der wichtigen Verbindung zwischen den beiden Ortschaften. Und nicht nur die. Auch die Industriebetriebe entlang der Binger Landstraße, allen voran die Tankstelle, dürften die Schnauze voll haben über eine nicht zu verhindernde Ausgrenzung, die allerdings längst Geschichte sein könnte. Kurzum, die Vollsperrung nervt nur noch, und das schon seit gefühlt einer Ewigkeit. Dabei hatte man schon vor einer Woche alle Asphaltarbeiten abgeschlossen. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.