Wohnanlage entsteht in der „Bachwiese“

Ein Blick in den Wochenspiegel offenbart unerwartetes. Im Neubaugebiet „Bachwiese“ wird 2021 eine Eigentumswohnanlage mit insgesamt sieben unterschiedlich großen Wohneinheiten gebaut werden. Die entsteht Richtung Hang. Die Vermarktung läuft gerade an. Im Internet kann man die Wohnungen ziemlich genau unter die Lupe nehmen. In der Beschreibung steht: „Das Haus ist für Alt und Jung gleichermaßen geeignet. Die Wohnungen mit gehobener Ausstattung sind zwischen 82 und 99 Quadratmeter groß, haben jeweils 3 Zimmer, Küche, Bad, Diele und einen Abstellraum. Die Penthouse-Bereiche im Obergeschoss verfügen über ein zusätzliches Ankleidezimmer. Je nach Lage und Schnitt verfügen alle Wohnungen entweder über eine großzügige Terrasse oder- und einen Balkon. Komfortables Wohnen und Leben in einem angenehmen Wohnumfeld. PASST! Schaut gut aus, die Ansicht von vorne. Bissel klotzig vielleicht. Dennoch, das Haus fügt sich insgesamt gut in die Umgebung ein. Wie die Wohnungen, entsprechen auch die Preise gehobenem Standard. Diese rangieren zwischen 246 000 und 291 000 Euro. Hinzu kommen Abstellplatz (4500) oder Tiefgaragenplatz (25.000 Euro) Euro. Feuer frei. Das Angebot ist eröffnet. Keine Frage, die Wohnanlage ist ein Gewinn für Hochstetten-Dhaun. Interessenten können sich die Anlage unter www.makler-s.com anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.