Abstandregelung für Schwimmbäder gelockert!

Gibt es jetzt das von vielen ersehnte grüne Licht für das Kirner Jahnbad? Der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz kritisierte die Abstandsregel von drei Metern. Ihrem Wunsch nach Änderungsbedarf trug die Landesregierung jetzt Rechnung. Sowohl für Frei- als auch für Hallenbäder schreibt das Hygienekonzept jetzt einen Abstand von 1,50 Meter im Becken vor. Ist das der ersehnte Durchbruch auch für das Kirner Schwimmbad? Wobei, Durchbruch ist vielleicht nicht das richtige Wort. Denn alle anderen strengen Vorgaben, die einen geregelten Betrieb kaum zulassen, bleiben ja unangetastet. Von ausgelassenem Planschen und Badevergnügen spricht eh keiner mehr. Die Kirner halten sich ja klugerweise ein Hintertürchen offen. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.