Besucher-Pavillon wohl vom Tisch!!!

Na also, geht doch! Dem Vernehmen nach hat der Zweckverband Schloss Dhaun den Besucher-Pavillon verworfen oder anders ausgedrückt in aller Stille begraben. Man will die Initiative nicht mehr weiter verfolgen, heißt es. Gut so! Denn mit vollem Karacho ein unausgegorenes Projekt gegen die Wand fahren braucht wirklich niemand – nicht für stolze 144 000 Euro. Jubel, die Vernunft hat gesiegt. Warum nun doch die Kehrtwende, nachdem der Öffentliche Anzeiger in einer kleinen Meldung noch vor der entscheidenden Sitzung schon so etwa wie Vollzug mit allen Einzelheiten gemeldet hatte – geschenkt! Seltsam, es sind immer die kleinen Meldungen die für eine besondere Tragweite stehen. Lag es etwa am prompten Veto des Blogs und dem damit einhergehenden Aufschrei in der Öffentlichkeit? Es scheint schwer vorstellbar, dass die Verantwortlichen Gremium dem Ratschlag eines aus ihrer Sicht „Mäcklers“ Folge leisten. Scheinbar hat man nur objektiv analysiert und die richtigen Schlüsse aus der Faktenlage gezogen. Sind ja alles kluge Köpfe, gell? mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.