Besucher-Pavillon hoch zu Dhaun

Nun also doch. Der Schlossgarten wird mit einem Besucherpavillon „aufgewertet“. Beschlossen und heute in der Zeitung verkündet. Beurteilen wir es mal wohlwollend: Der Schloss-Pavillon ist ein Projekt gemäß dem Motto „gut gemeint, aber nicht zu Ende gedacht“! Wer bitteschön soll den gewinnbringend betreiben? Mögliche Pächter stehen hier und anderswo nicht gerade Schlange. Zuschüsse für die Anschaffung hin oder her, der Zweckverband plant naiv ins Blaue hinein und hat diesbezüglich kein Konzept – zumindest kein schlüssiges. Warum in Gottes Namen will man den bezuschussten Kasten unbedingt platzieren? Hat man widererwartend einen Betreiber in der Hinterhand? Noch dazu einer, der ausbildet? Wohl kaum! Bei dem Anforderungsprofil wird sich auch keiner finden. Wer sucht schon Harakiri! mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.