Griechische Landschildkröte Paul ist wieder zu Hause!

Ende gut alles gut! Der Aufruf führte zum Erfolg – wenn auch verspätet! Der rechtmäßige Schildkröten-Besitzer hat sich gemeldet. PAUL ist gemeinsam mit seinem Bruder PETER vor mehr als einem Jahr aus einem Gehege am Ortsrand von Griebelschied ausgebüchst und seither spurlos verschwunden. Der Besitzer hatte die Hoffnung längst aufgegeben eines seiner Tiere wiederzufinden, und dies, obwohl er bei Spaziergängen in der Gemarkung stets die Augen nach ihnen offenhielt. Dass PAUL nach so langer Zeit über Umwege dann doch noch den Weg nach Hause gefunden hat, bezeichnet er als reinen Glücksfall. Wird PETER es auch schaffen? Irrt der noch in Wald und Flur umher? Die Hoffnung beide wieder vereint zu sehen ist bach diesem Wiedersehen gar nicht mehr so abwegig. Schließlich wurde Paul nur zwei Kilometer entfernt von seinem damaligen Gehege aufgefunden. Nur der Form halber: Die Wiedererkennungsmerkmale sind eindeutig und auch die Besitzansprüche belegbar. Ende gut, alles gut! mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.