Satirischer Wochenrückblick

Über Autokino, Bäumchen und Politiker, Online-Handel, Dickes-Kochstudio…

„Komm wir gehen ins Autokino“ – da hatte der Blog unter der Woche doch ein richtiges Gespür entwickelt. Kaum ging der Aufruf online, schon wiesen die ersten Kommentare auf die Absicht einer nahen Umsetzung hin. Infrage kommende Personen- und Organisationen haben das Thema schon auf ihrem Schirm. Müssen sie auch, denn Autokinos sind derzeit der Renner schlechthin. Wer zu spät kommt, für den wird es schwer werden entsprechende Leinwände zu organisieren. Und die braucht es in XXXL-Format, um ein Kinoerlebnis ins Fahrzeuginnere zu transportieren. Und das wird kommen. Die Menschen sind angefixt. Aber sowas von! Die warten nur darauf, dass es endlich losgeht. Wenn dann noch die richtigen Blog-Buster durch die Windschutzscheibe flimmern, dann dürfte das Verkehrschaos schon bei der Zufahrt vorprogrammiert sein. Der Blog wünscht sich als Einstiegsfilm „Der mit dem Wolf tanzt“ oder „Spiel mir das Lied vom Tod“. Alternativ eine Komödie. Und wo Filme funktionieren gehen auch Comedy-Abende oder speziell ein Programm für Kinder. Wenn der Auto-Parcours mal steht, gell?  mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.