Kirner Freibad in Corona-Sorge? Fällt die Saison aus?

Im Kirner Freibad dürfte zurzeit kräftig gearbeitet werden. Schließlich steht die Saison vor der Tür. Kurzum, alle bereiten sich auf die kommende Badesaison vor. Aber niemand weiß jetzt so ganz genau, Stand Mitte April, ob und wann das Spaßbad öffnen darf. Könnte die Saison gar ganz ausgesetzt werden? Von der Hand zu weisen ist das nicht. An manchen Badetagen herrscht Volksfeststimmung. Und Volksfeste, das wissen wir jetzt, sind bis Ende August verboten. Keine Frage, es herrscht (noch) große Ungewissheit. Wird es in diesem Sommer ungetrübten Badespaß dicht an dicht in den Becken sowie Handtuch an Handtuch auf der Liegewiese geben? Wohl kaum! Gemäß Aussagen von VG-Bürgermeister Thomas Jung, sollen die Vorbereitungen auf die Schwimmbadsaison weiterlaufen. Optimismus pur – passt. Bestenfalls, so Jung, soll das Planschen im Wasser für den einen oder anderen als Urlaubsersatz dienen. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.