Solidar-Happening-Card

Merke, wenn für ein gemeinsames Ziel alle an einem Strang ziehen, kann unter dem Strich nur etwas Gutes dabei herauskommen. Die Entwicklungen der letzten Wochen haben mitunter den Einzelhandel sehr getroffen. Insgesamt befinden wir uns in einer außergewöhnlichen Zeit, die uns alle sehr viel abverlangt. Die Gesundheit aller hat dabei oberste Priorität. Doch in besonders schwierigen Zeiten ist Kreativität und Ideenreichtum willkommen. Die Corona-Krise erfordert vor allem eines, nämlich Handlungsschnelligkeit. Um ein bisschen Normalität nach Hause zu holen und den Handel anzukurbeln, ist der Werbegemeinschaft „Kirn aktiv“ mit der Solidar-Hapening-Card in silber und gold ein echter Coup gelungen. 50 Euro kostet die silberne Karte. Fünf Euro gibt es on top. Die goldene Karte ist für 100 Euro zu haben. Einkaufen kann man mit dieser in einem Wert von 110 Euro. Keine Frage, die Gewinner sind die Kunden, die je nach Farbe einen Bonus von fünf oder zehn Euro geschenkt bekommen. Mehr einkaufen für weniger Geld – passt. Diese Solidar-Happening-Card sollte man sich daher nicht entgehen lassen. Ähnlich wie die Shopping-Card, gilt diese in allen Geschäften unter dem Dach von „Kirn-aktiv“.  Die Werbegemeinschaft unterbreitet ein Angebot, dass wir Kunden nicht ablehnen sollten. Zu haben sind diese bei allen Banken sowie online bei „Kirn aktiv“.  Aufgrund der aktuellen Ereignisse möchte „Kirn aktiv“ versichern, dass Sie da sind für ihre Kunden. Gut gemacht. Jetzt müssen diese nur noch zuschlagen. Also worauf noch warten liebe Kunden, „Kirn aktiv“ schenkt Euch Geld, da solltet Ihr nicht zögern, sondern zuschlagen. Beweist Eure Solidarität. Und beim Einlösen auch an die kleinen Geschäfte denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.