Wappensaal hofft auf Zeitplan

„Am Zeitplan hat sich zunächst nichts geändert.“ – Marco Fritz hat noch Hoffnung, dass die Eröffnung des Wappensaals in Dhaun wie geplant erfolgen kann. Pünktlich zum Start in die Freiluft-Saison, soll der Wappensaal in Dhaun öffnen: „Wenn alles gut geht Ende April, spätestens jedoch zum 1. Mai. Alles laufe wie am Schnürchen. Die Vorbereitungen seien nahezu abgeschlossen. Einzig, das Coronavirus könnte dem neuen Betreiber jetzt noch einen Strich durch die Rechnung machen. Das wäre bitter für einen, der dem Start regelrecht entgegenfiebert. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, aber wenn sich die Situation nicht radikal zum Guten wendet, dann wird das wohl mit dem symbolischen Tanz in den Mai, mit kühlen Getränken, Kaffee- und Kuchen oder typischen Gerichten aus der Biergarten-Karte, unterhalb des Schlosses nichts werden. Vielleicht erleben wir ja einen Trend, der Optionen für die momentanen Einschränkungen offen lässt. Schließlich wird die große Terrasse Anlaufstelle. Und die garantiert Abstände zwischen den Tischen. „Hätte, hätte Fahrradkette“. Warten wir die Entwicklung einfach ab. Der Blog berichtet zeitnah darüber, wann und wie es losgehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.