Kirner Land ist (noch) eine Insel der Corona-Glückseligkeit!

Wir sollten alle noch zu Hause bleiben!

Das Coronavirus hat Deutschland fest im Würgegriff. Überall? Nein, das Kirner Land trotzt dem Covid19 mit Macht.Nachgewiesene Krankheitsfälle reichen nur bis Bad Sobernheim. Danach verliert sich die Spur. Zufall? Gibt es rationale Gründe dafür, dass das Virus im Westen des Landkreises nicht ankommt? Erste Witze machen schon die Runde:  „Jaja, nicht mal Corona will weiter die Nahe hinauf.“ Nun, die Menschen vom Lande erweisen sind halt als widerstandsfähiger, möchte man annehmen. Die lassen sich eben nicht so schnell anstecken. In Wahrheit dürfte es sich allerdings um einen reinen Zufall handeln. Wobei die größeren Abstände in ländlich geprägten Regionen durchaus eine Rolle bei der Verbreitung spielen dürften. Wann meldet das Kirner Land den ersten Corona-Fall? mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.