Coronavirus und die Auswirkungen auf das Kirner Land!

Eine Krise mit großer Tragweiter steht uns bevor. Die Corona-Eigendynamik ist nicht mehr aufzuhalten. Mehr noch: Das Tempo von Krisen-Szenarien nimmt rasant an Fahrt auf.  Es passiert gerade so viel gleichzeitig. Man weiß die Horrormeldungen kaum noch einzuordnen. Wo stehen wir? Welche Folgen hat das Virus für das Kirner Land? Nun, sämtliche Schulen und Kindergärten werden ab Montag dicht sein. Es ist nur eine Frage von Stunden, bis die Schlagzeile aufploppt. Nacheinander werden schon Meldungen von abgesagten Veranstaltungen über Facebook verbreitet, jetzt sogar die Theateraufführung der VHS-Theaterwerkstatt. Das Signal steht ganz eindeutig auf Krise. Die Gastronomie am Marktplatz beklagt massive Einbrüche, in den Reisebüros stehen die Telefone nicht mehr still. Es herrscht große Unsicherheit. Mehr noch: Die Menschen haben angst. Die FDP hat sämtliche Wahlveranstaltungen abgesagt. Damit hält sie sich an die Empfehlung aus dem Kanzleramt. Gerüchte verbreiten sich rasant, wonach nunmehr auch vereinzelte Krankheitsfälle im Kirner Land zu beklagen sind. Keine Frage, es wird zu einer Zäsur kommen. Das öffentliche Leben wird, wie von der Politik gewollt, nahezu völlig zum Erliegen kommen. Corona überlagert alles, auch in der Wahrnehmung anderer Ereignisse. Wenn die Geschwindigkeit der Panikmache weiterhin so anhält, wird am kommenden Sonntag auch nicht gewählt werden. Dahingehend lehnt sich der Blog mal ganz weit aus dem Fenster. Wer sucht in Zeiten einer Gesundheitskrise freiwillig ein Wahllokal auf? Die Beteiligung würde noch dramatischer in den Keller sacken, als das ohnehin schon befürchtet wird. Die Wahl hätte kaum Aussagekraft. Ernsthaft, das kann keiner wollen. Wenn das öffentliche Leben einen Cut erfährt und bis zum Stillstand heruntergefahren wird, dann wäre es nur kontraproduktiv, an der Bürgermeister-Wahl festzuhalten. Keine Frage, es kommt eine Welle an weiteren Hiobsbotschaften auf uns zu sowohl gesundheitlich, als auch wirtschaftlich.   mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.