Es war ja nur eine Frage der Zeit!

Na Bravo, jetzt hat auch der Landkreis Bad Kreuznach seinen ersten Corona-Fall. In den kommenden Tagen werden sich sowohl die Zeitungen, als auch die öffentlichen Netzwerke überschlagen mit Meldungen und Kommentaren. Es war nur eine Frage der Zeit. Wahrscheinlich waren die Schlagzeilen schon vorbereitet. Zwei Schulen wurden geschlossen. Es kann nicht mehr lange dauern bis weitere Verdachtsfälle hinzukommen und weitere Schüler zu Hause bleiben müssen. Und? Bleibt zu hoffen, dass die lokalen Medien in den kommenden Tagen und Wochen verantwortungsvoll und vor allem angemessen und maßvoll reagieren. Tagelange Geschichten über Corona und die Folgen braucht niemand so wirklich. Keine Frage, die Behörden müssen jetzt ihren Job machen. Und das geht umso besser, wenn man in Ruhe gelassen wird. Die Angst vor dem Coronavirus führt schon jetzt zu krassen Überreaktionen. Und dabei gab es bisher noch keine Erkrankungen in der Region. Damit ist ja jetzt Schluss. Leute, vergesst den Weltuntergang und wascht euch lieber gründlich die Hände! Den Spruch hat der Blog irgendwo aufgeschnappt. Klar, wir werden alle sterben. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Aber dass uns allen in den nächsten Wochen das Coronavirus den Garaus macht, darf getrost bezweifelt werden. Im Gegenteil: Die Auswirkungen aller vergangenen Grippewellen waren dramatischer und folgenreicher. Berichtet wurde darüber nicht. Hat irgendwie keinen gejuckt. Jetzt ist alles anders. Der Eindruck von fehlender Gelassenheit verfestigt sich immer mehr. Dabei täte uns allen Gelassenheit gut zu Gesicht stehen. Wenn es nach der Bild geht, steht uns die Apokalypse bevor. Bleibt zu hoffen, dass die Lokalzeitungen diesbezüglich verbal abrüsten und sachlich berichten. Und immer daran denken, weniger ist mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.