Das Wort zum Sonntag

Heute ist Weltfrauentag. Der wird alljährlich am 8. März gefeiert und ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum. In einigen Ländern ist er sogar ein gesetzlicher Feiertag. „Frauen im Fokus“ – dieses Dossiers ist über Jahre hinweg gewachsen. In der Geschichte haben viele bekannte Frauen Akzente gesetzt, die maßgeblich für die Gleichberechtigung von Frauen insbesondere für das Frauenwahlrecht einsetzten. Gleichberechtigung ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Oftmals hinken die Quoten zwar (noch) hinterher, aber Frauen in verantwortungsvollen Führungspositionen ist längst Alltag. Beispielgebend ist die Politik. Man muss sich ja nur mal umschauen. Deutschland wird von einer Frau rgiert, Rheinland-Pfalz ebenso. Im Landkreis herrscht ebenso Frauen-Power. Und in Kirn bewirbt sich erstmals eine Frau auf das Bürgermeister-Amt. „Frauen an die Macht, hieß mal ein Slogan. Oder hieß das „Kinder an die Macht“? Egal! Zurück zur „Otto-Normal-Frau“. Liebe Frauen im Kirner Land, heute ist Euer Tag – nutzt ihn! Lasst es Euch gut gehen, lasst Euch ausführen und lasst vor allem die Küche kalt. Es sei denn, MANN kocht für Euch.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.