Eisdiele öffnet am 14. Februar

Die Eismacher aus Kirn starten am 7. Februar in die Saison

Gefühlt hat der Winter noch gar nicht richtig angefangen und schon melden sich die ersten Frühjahrsboten. Die Kirner Eisdiele wacht am Valentinstag aus dem Winterschlaf auf. Sicherlich früher als viele vermutet haben. Gianni und Raffaela werden ihre Auszeit gewiss genossen haben und werden sie auch noch die restlichen Tage genießen. Inwieweit der Maestro mit neuen Eisvariationen aufschlagen wird, ist nicht bekannt. Lassen wir uns überraschen. Hauptsache die Preise bleiben stabil, gell? Egal wie, der Hotspot für Schleckermäuler dürfte den Marktplatz wieder gewaltig beleben. Vor allem die ältere Generation dürfte sich freuen, die sich gerne schon morgens bei den Eismachern trifft. Der ist in den Wintermonaten doch ziemlich verwaist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.