Freies WLAN in Simmertal

Und wieder lohnt sich ein Blick über den Berg nach Simmertal. Dort lädt die Ortsgemeinde am kommenden Dienstag zu einer Informationsveranstaltung über freies Internet ein. Ziel ist es, an zentralen Stellen des Ortes eine kostenlose Zugangsmöglichkeit durch freies WLAN zu erreichen. Tolle Sache, wenn das funktioniert. Ein Hot-Spot (Router) am Bürgerhaus funkt schon und wird wohl auch rege benutzt. An der Frequenz lässt sich ablesen, dass dieser Service gerne angenommen wird. Und das Beste daran, es kostet nichts. Man muss sich nur einwählen. Für den weiteren flächendeckenden Ausbau braucht es allerdings noch weitere Router und Unterstützer. So steht es zumindest in der Einladung. Deshalb die Info-Veranstaltung, deshalb die Bitte um Mithilfe. Der Blog ist sich sicher, dass die Ortsgemeinde das Projekt wuppt und demzufolge die Lücken schließen kann. Respekt! Simmertal vorn? Nun, wenn es um digitale Infrastruktur oder Internetauftritt geht, hat die Nachbargemeinde ihre Hausaufgaben erledigt. Das muss man neidlos anerkennen und dafür gebührt der ein Fleißkärtchen. Vielleicht schwappt ja mal etwas von der dörflichen Kreativität und den damit verbundenen Visionen über den Berg. Träumen darf man. Vorbild Simmertal oder von Simmertal lernen, passt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.