Mitteilungsblatt, die Dritte!

Es geht doch! In Hochstetten wird wieder das Amtsblatt verteilt. Der Ort wurde in zwei Hälften aufgeteilt, den sich zwei ortsfremde Austräger nunmehr teilen. Der für den östlichen Teil zuständige Mann aus Monzinger hatte noch etwas Schwierigkeiten bei der Orientierung, aber der Blog wies ihm gerne den Weg und erklärte ihm in der Folge noch die verschiedenen Straßen und Abzweigungen. Ein Rundweg, der, wie er selbst mit Blick auf seinen Zettel äußert, für ihn maßgeschneidert ist. Wöchentlich am Donnerstag, will der nunmehr seine Runde abklappern – passt. Wenn das mal keine gute Nachricht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.