Realsatire: Mit der Küsserei ist das so eine Sache

Was für eine märchenhafte Titelzeile: „Dornröschen soll bald erwachen auf Schloss Dhaun!“ Auserkoren als Prinz wurde unter anderem auch der Visionär Rüdiger Lanz. Der Licht-Experte aus Simmertal will das Schloss in einen „LED-Leuchtturm“ verwandeln, heißt es im unlängst erschienenen Artikel weiter. Soso! Neben der markanten Beleuchtung des Parks, plant der Tüftler den Umbau von Zimmern auf Fünf-Sterne-Niveau für eigene repräsentative Zwecke. Wenn das mal keine guten Nachrichten für die (noch) schlummernden Gemäuer sind. Die Erwartungshaltung ist jedenfalls massiv geweckt. Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Dass der Blog massiv auf die Euphorie-Bremse tritt und stattdessen lieber den zurückhaltenden Warner und Mahner mimt, hat jedoch einen triftigen Grund. Vielleicht sollten diejenigen, die sich jetzt vor Freude über den Coup mit einem weltweit agierenden ambitionierten regionalen Unternehmen auf die Schenkel klopfen, den Blick mal nach Meisenheim richten. Wie Insider dort berichten, hatten die Diakonie-Werkstätten auch eine riesige Erwartungshaltung an das Simmertaler Unternehmen. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.