Das Wort zum Sonntag

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr wurde die Idee zum Blog geboren. Mittlerweile hat sich www.hochstetten-dhaun.info zu einer richtigen Marke entwickelt. Von null auf Platz eins in den Google-Charts in weniger als 12 Monaten – das passt. Wenn ein Nachforschender Hochstetten-Dhaun in die Suchmaschine eintippt, dann ploppt der Blog ihm direkt ins Auge. Verrückt, mittlerweile erhalte ich sogar Anrufe von Menschen, die Fragen rund um die Ortsgemeinde stellen. Wo kann man das Schloss und die Bürgerhäuser mieten oder wer gibt Auskünfte über Bauplätze?, um nur einige Beispiele aufzuzählen. 482 Beiträge sowie 237 Seiten haben sich mittlerweile auf der etwas anderen Internetplattform angesammelt. Im Schnitt 400 Besucher täglich werte ich als Verpflichtung und Ansporn zugleich, in diesem Stil das Medium fortzusetzen. Mehr noch: Das gilt es noch auszubauen. Etwas unpolitischer vielleicht? Mehr über Land und Leute? Wie genau, werdet ihr dann im nächsten Jahr sehen. Heute, am Ersten Advent sage ich meinen Lesern ein Dankeschön für die Treue. Nicht alle Beiträge sind uneingeschränkt lesenswert oder treffen mitten ins Schwarze, aber das liegt in der Natur der Sache. Nicht jedes Meinungsbild trifft auf ungeteilte Gegenliebe. Vieles wird jedoch augenzwinkernd abgeladen. Von daher, nicht immer alles Geschriebene so bierernst nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.