Die Kasse der Bürgerinitiative klingelt auf dem Andreasmarkt!

Entspanntes Bummeln, Glühwein- und Plätzchenduft, ein nicht alltägliches Warenangebot an den Ständen, Mollige Wintermode in den Geschäften und nicht zuletzt Musik und Lichterglanz, die Atmosphäre erzeugen – so wünschen sich die meisten Menschen landauf landab die Advents- und Weihnachtszeit. Und genau so ist es beim Andreasmarkt heute in der Kirner Innenstadt. Ein Stand erregt dabei besonders viel Aufmerksamkeit, nämlich der der Bürgerinitiative „Rettet das Kirner Krankenhaus“. Ellen und Michael Müller berichten von einer vielversprechenden Frühschicht. Schon in den frühen Morgenstunden fanden Plätzchen, Pflaster und gestrickte Strümpfe reißenden Absatz. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.