Zehnte Wurstwanderung

Blick über den Berg nach Simmertal. Am Sonntag, 20. Oktober, ist es wieder so weit: Dann heißt es bei der zehnten Wurstwanderung Wanderlust pur erleben. Die Bürger aus Simmertal und Umgebung sind erneut eingeladen, die Wanderschuhe zu schnüren. Wandern liegt voll im Trend und so erhofft man sich aus den Reihen der organisierenden Freien Wählergemeinschaft einen regelrechten Menschenauflauf entlang der der etwa 10 Kilometer langen Strecke rund um Simmertal bis hinauf nach Horbach sowie hinunter ins Kellenbachtal. Und das Beste daran: Startgeld wird nicht erhoben. Wie immer, werden punktuell Neuerungen in Streckenführung und Ablauf vorgenommen. Der Rundkurs kann in beiden Richtungen gegangen werden. Der Einstieg ist flexibel. An insgesamt sechs Jause-Stationen können zwischen 11 und 17 Uhr regionale Wurstspezialitäten sowie warme und kalte Getränke genossen werden. Hausmacher und Wurstsuppe stehen bei der Simmertaler Wurstwanderung ebenso auf der Speisekarte wie Weiß- oder Grillwürstchen, Wildwurst, Wurstspieße und vieles mehr. Kurzum, es ist alles erhältlich, was müden Beinen Kraft und Schwung verleiht. Das Anlaufen aller Stationen berechtigt zur Teilnahme an einer Verlosung. Abschluss ist am Landhaus Felsengarten. Dort werden auch die Gewinner gezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.