Es war nicht der große Wurf

Podiumsdiskussion mit den Bürgermeister-Kandidaten

Am 20. Oktober wird ein neuer VG- Bürgermeister gewählt. Um die Bewerber besser kennen zu lernen, lud der Öffentliche Anzeiger zu einer Podiumsdiskussion mit den drei Kandidaten Oliver Kohl, Thomas Jung und Andreas Römer ein. Das Interesse war groß: Mehr als 400 Besucher sahen sich den Schlagabtausch im Gesellschaftshaus an. Das Wichtigste vorneweg: Der Blog kürt Thomas Jung zum Gewinner des Abends! Sein Slogan „frischen Schwung mit Thomas Jung“ bleibt auch nach 2,5 Stunden Politik-Talk glaubhaft und stichhaltig, auch wenn er beim ersten Aufeinandertreffen mit seinen Konkurrenten nicht restlos überzeugen konnte. Das war auch nicht zu erwarten. Insgesamt fehlte bei allen drei Kandidaten noch Herz, Gefühl und Willen, es unbedingt wuppen zu wollen. Diesbezüglich ist noch gewaltig Luft nach oben. So richtig gebrannt hat (noch) keiner. Und brennen muss man, wenn man das Kirner Land nach vorne bringen möchte. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.