Neues Straßenschild

Hochstetten-Dhaun, deine Verkehrszeichen und Straßenschilder. Da liegt noch immer einiges im Argen: Verblasste Verkehrszeichen, rostige Straßenschilder, schiefe und verdreckte Varianten – alleine der Ortsteil an der Bundesstraße bietet alles, was nicht sein darf. Gemäß höchstrichterlichen Gerichtsurteilen müssen Verkehrszeichen immer so angebracht und erkennbar sein, dass Verkehrsteilnehmer ihre Anordnung ohne weitere Überlegungen eindeutig erfassen können. Abseits einer rechtlichen Bewertung gelten Straßen- und Hinweisschilder auch immer als eine Visitenkarte des Dorfes. Und auch wenn der Istzustand noch gewaltig Luft nach oben offenbart, gibt es vereinzelte Lichtblicke. Das Straßenschild „Kirchpfad“ wurde jetzt ersetzt. In Blickweite des Gemeindebüros rostete das Standrohr munter vor sich hin. Sehr lange. Viel zu lange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.