Neuer Zaun bring mehr Sicherheit

Man mag seinen Augen kaum trauen, aber es stimmt. Der morsche Lattenzaun, der den Dhauner Spielplatz zur Straße hin „absicherte“, ist Geschichte. Der Abriss dürfte nicht viel Zeit in Anspruch genommen haben. Für Abgrenzung sorgt jetzt ein Gitterzaun aus Metall. Verzinkt, aufgestellt für die Ewigkeit sozusagen. Lange genug hat der Austausch ja gedauert. Vermittelt gleich einen ganz anderen Eindruck, wenn ein akkurat gezogener Zaun ein Spielgelände umschließt. Nun, fast umschließt, denn zur straßenabgewandten Seite Richtung Turnhalle bleibt ja auch weiterhin alles offen. Wenn die Ortsgemeinde jetzt noch bei den Spielgeräten nachjustiert, dann wäre da oben auf der Höhe nahezu alles perfekt. Den Charme der früher 70er-Jahren will eben kein Kind mehr. Also worauf noch warten Ortsgemeinde? Der Zaun ist zwar ein guter, weil aus Sicherheitsgründen notwendiger Anfang, mehr aber auch nicht. Es herrscht nach wie vor Handlungsbedarf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.