Satirischer Wochenrückblick

Über null Reaktion beim Thema Krankenhaus-Schließung, Dürre und Feuer, Gaststättenübernahme Marktplatz, Schwimmbad-Statistik

In welcher Welt leben wir eigentlich, in der ein Flächenbrand gleich seitenweise Raum in der Zeitung einnimmt, aber einer zu erwartende Krankenhaus-Schließung keinerlei Zeilen gewidmet werden? Finde den Fehler. Zugegeben, ein Brand mit lodernden Flammen und einer dementsprechenden Rauchsäule und noch dazu in einer bisher noch niemals dagewesenen Dimension bietet Spektakel und eindrucksvolle Schnappschüsse, aber nach dem Erlöschen der Flammen ist es das dann auch. Eine Krankenhaus-Schließung hingegen hat eine viel dramatischere Tragweite als nur verbrannte Erde, die sich im Nu unterpflügen lässt. Nachdem die Diakonie letzte Woche erneut das „Aus“ für Kirn betonte, blieben Anteilnahme, öffentlicher Aufschrei sowie eine ausführliche Berichterstattung aus. Hallo, aufwachen! mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.