Kornblumen

Da soll mal noch einer sagen, es gäbe kaum mehr Kornblumen zu sehen. Falsch! Auf der Dhauner Höhe schimmert es geradezu in einem tiefen blau. Die Felder dort sind übersät mit der mittlerweile eher selten gewordenen Blume. Ein wahrlich schöner Anblick. Zur Erinnerung: Die Kornblume stammt ursprünglich aus dem östlichen Mittelmeerraum und wurde zusammen mit Getreide-Saatgut in die ganze Welt exportiert. Bereits seit Jahrhunderten wird sie als universelle Heilpflanze genutzt. Weil die als Ackerunkraut geltende Pflanze durch üppigen Umgang mit Dünger und Unkrautvernichtungsmitteln fast ausgerottet wurde, stand sie lange Zeit unter Naturschutz. Heute hat sich ihr Bestand wieder etwas erholt, wie man auf den Bildern ja deutlich sehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.