Nachlese zur Kommunal-Wahl

Nach der Wahl ist vor der Analyse. Nach und nach wird auch der Blog auf die Ergebnisse der Kommunalwahlen blicken. Kreis, Kirner-Land, Kirn, Simmertal – eine harte Woche steht bevor. So nach und nach werden die Wahlergebnisse in entsprechenden Portalen abgebildet. Wer hat seine Ziele erreicht, wer nicht? Wer ist durchgefallen, wer hat sich durchgesetzt? Gibt es Überraschungen oder Auffälligkeiten? Fakt ist, dass vor allem die SPD flächendeckend massiv an Stimmen eingebüßt hat, selbst in Hochburgen. Und auch die CDU ließ Federn. Hinzugewinne der Grüne hingegen waren zu erwarten. Die werden den Kreistag ebenso aufmischen wie die Alternative für Deutschland. Und auch die FDP zählt auf dieser Ebene zu den Gewinnern. Auch in Kirn ist das der Fall. Dort kommen die Liberalen nunmehr auf respektable fünf Vertreter im Stadtrat, vorher drei. Wie verteilen sich die Sitze in den Gremien, wie sind die Mehrheiten verteilt? Der Blog schaut überall ganz genau drauf und interpretiert dann auf seine Weise. Dranbleiben, es lohnt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.