Parteilos! Politisch! Kommunal!

„Hurra, wir leben noch!“ Kurz vor den Wahlen flatterte nun auch der Flyer der Freien Wählergemeinschaft in die Briefkästen. Im Vergleich zu dem der SPD ist der in Art und Umfang eher schlicht gehalten und in den aufgedruckten Parolen bei weitem nicht so martialisch hinterlegt. Ein authentisches Gruppenbild – ja das ist angemessen. Passt! Und was steht drin? Leistungsstark durch aktive Mitgestaltung seit über 20 Jahren? Warum macht sich die FWG nur so klein? Die Älteren werden sich erinnern, es gab Zeiten, da hatte man sogar eine knappe Mehrheit im Rat? Die neu zusammengestellte Mannschaft sollte versuchen, an diese glorreichen Jahre um die Jahrtausendwende anzuknüpfen. Wird schwer werden, aber mit frischem Wind sollte es durchaus möglich sein, mit eigenem Profil und Themen wieder mehr ins Bewusstsein der Menschen vorzudringen. Im Programm dominieren die dörflichen Eckpunkte. Gut so! Erst einmal die kleinen Dinge erledigen, bevor man sich großspurig an die Brocken heranwagt. Der Blog nimmt die Programmpunkte unter die Lupe. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.