In Arbeit: Abschluss Sanierung Kindertagesstätte

Aktiv im Dialog mit Euch“ – ein Spruch wie in Stein gemeißelt. Die SPD Hochstetten-Dhaun sucht mit diesem fürwahr eingängigen Slogan die Nähe zum Wähler. Mehr noch: Mit insgesamt 21 aufgeführten Dorf-Projekten, die gemäß Werbeblatt alleine die SPD-Handschrift tragen, zementiert sie ihren Anspruch darauf, auch zukünftig wieder stärkste Kraft im Ortsgemeinderat zu sein. Der Blog nimmt alle Eckpunkte nacheinander unter die Lupe. Kurze und knappe Erklärung zu den Schlagzeilen obendrauf, jedoch ohne die rote Parteibrille auf der Nase zu tragen. Unter dem Oberbegriff „In Arbeit“ werben die Sozialdemokraten zunächst mit Abschlussarbeiten Sanierung Kindertagesstätte. Es klingt, wie eine Binsenweisheit – unsere Kinder sind die Zukunft. Klar, die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und sie werden die Zukunft prägen – ihre Zukunft. Keine Frage, dass zu einer förderlichen Entwicklung von Kindern auch zeitgemäße Kindertagesstätten gehören. Nicht nur personell, sondern sich auch baulich auf der Höhe zu bewegen, dass muss der Anspruch einer wohlhabenden Ortsgemeinde, wie Hochstetten-Dhaun nun einmal eine ist, sein. Vor diesem Hintergrund sind Sanierungen doch nur selbstverständlich. Dass die SPD sich das als Erfolg auf die Fahne heftet und auf dem Flyer entsprechend bewirbt, ist nur logisch. Gut, es sei der Partei gegönnt. Schließlich gehört Kinderbetreuung zu den Kernthemen der Sozialdemokraten. Nicht aufhören, sondern weiter so! Kinderbetreuung ist ein weites Feld. Dazu gehören auch Spielplätze. Und in welchen katastrophalen Zuständen die sich allesamt befinden, ist allen ja bestens bekannt. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.