Zweite Linde

Serie: Aussichtspunkte und Ruheoasen

Der Ersten Linde folgt die Zweite Linde. Nur logisch! Nur 800 Meter trennt die beiden ortsbekannten Aussichts- und Ruheplätze. Gut, ein paar Höhenmeter mehr sind auch noch zu bewältigen. Allerdings, die Etappe über den Dächern von Hochstetten-Dhaun, lohnt sich. Zu Fuß, aber auch mit dem Fahrrad, lässt sich der Berg prima erklimmen. Die beiden Plätze. um die jeweiligen namengebenden Linden herum. ähneln sich in Art und Ausrichtung. Beide sind eingebettet in den Geologischen Lehrpfad. An der Zweiten Linde erwartet die Wanderer zusätzlich noch ein Unterstand, ähnlich dem einer Schutzhütte. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.