Hängeseilbrücke überspannt das Nahetal

Attraktion für das Kirner-Land! Adrenalin pur! Deutschlands schönste Hängeseilbrücke für Fußgänger, soll sich ab 2020 auf einer Länge von 820 Meter und bis zu 250 Meter Höhe über das Nahetal von Johannisberg hinauf zum Hellberg spannen. Federführend für den Meilenstein in Sachen Tourismusförderung in strukturschwachen Regionen ist die Ortsgemeinde Hochstetten-Dhaun. Finanziell unterstützt wird das Vorhaben vom Land Rheinland-Pfalz, welches für diese und ähnliche innovative Projektideen extra einen Förderprogramm auferlegt hat. Rund zwei Millionen Euro soll die dann längste freischwebende Brücke europaweit kosten. Der Ortsgemeindeanteil beträgt zehn Prozent. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.