Kein Fokus auf Straßen-Ausbaubeiträge

Die Zeit ist reif, um dem SPD-Kreisvorstand mal ein paar wohlwollende Zeilen ins rote Stammbuch zu schreiben: Vor lauter Freude und Selbstbbeweihräucherung, über eine aus ihrer Sicht ausgewogene Kreistags-Liste, begehen die Sozialdemokraten aus dem Landkreis jedoch einen gravierenden Fehler, der, wenn sie ihn nicht korrigieren, fatale Auswirkungen auf eigene Ergebnisse bei den anstehenden Kommunalwahlen haben könnte. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.