Fusionsgedanken mal anders

Die Nachbargemeinden Hochstetten-Dhaun und Simmertal zusammenschmelzen zu lassen, die Vorstellung versprüht einen gewissen Charme. Warum eigentlich nicht? Schließlich sind die beiden Orte durch die Erschließung neuer Baugebiete ohnehin schon im Begriff zusammenzuwachsen. Warum denn nicht gleich Nägel mit Köpfen machen, wie unlängst Becherbachs Ortsbürgermeister Frank Schätzel eine Fusion der beiden Global-Player während lockerer Gedankenspiele ins Spiel brachte. Nur Mut! Fusionen sind doch „In“. Wie müsste man sich die Geburtsstunde vorstellen?  Eine nicht ganz ernst gemeinte Analyse. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.