Freiwilligentag

Einmal unverbindlich einen Tag für gute Zwecke investieren – das muss es sein. Der Impuls für den ersten „Freiwilligentag“ im Kirner Land wurde jetzt also öffentlichkeitswirksam gesetzt. Euphorie und Erwartungshaltung sind bei allen Beteiligten groß. Ist aber eine „Dreck-weg-Aktion“ auf der Schülerkiesel – wie von den Mediatoren angekündigt – geeignet, diese an sich lobenswerte Initiative mit Leben zu füllen? Wohl kaum! mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.