Bushaltestelle Hellbergblick

Bushaltestelle Hellbergblick

Über die Notwendigkeit von Bushaltestellen mag es kontroverse Ansichten geben. Sinnvoll oder nicht, das war neben gesetzlichen Richtlinien sicherlich auch ein ausschlaggebendes Kriterium bei der Einrichtung des Haltepunktes im Hellbergblick. Fakt ist, den Kindern im Grundschulalter aus dem östlichen Teil des Ortes wird mit dem neuen Service ein gefahrloseres Ein- und Aussteigen ermöglicht, als dies an der alten Schule der Fall ist. Ein weiteres großes Plus, sie müssen nicht mehr die Dhauner-Straße überqueren. Zudem verkürzt sich ihr Schulweg um nahezu die Hälfte. Bedenken einiger Anlieger der Alten Straße, wonach der Bus Schwierigkeiten beim Durchfahren dieses Engpasses haben könnte, haben sich bisher nicht bestätigt. Von daher, Daumen hoch für die neue Bushaltestelle, die täglich drei Mal angesteuert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.